Katzenbilder via Handy senden

Katzen sind in Deutschland das am weit verbreitetste Haustier. Kein Wunder. Denn die herzigen Katzen kann man ohne große Mühe in der Wohnung halten und der Aufwand sie zu pflegen ist auch nicht so groß wie beispielsweise bei einem Hund. Allerdings sollte aber auch den Katzen genügend Raum auch im Freien zum Leben gelassen werden. Auch die Kosten für Futter und sonstiger Tierbedarf halten sich in Grenzen. Wie oft hätte man schon ein Foto von Katzen machen wollen? Hätte man nur die Digicam bereitgehalten. Da diese aber im richtigen Moment kaum griffbereit ist, ist es wieder nichts mit den Erinnerungsfotos des Haustieres geworden.

Dem kann Abhilfe geschaffen werden. Und zwar, wenn man Bilder mit dem Handy aufnimmt. Meistens ist das Handy sofort griffbereit und so entgeht kein Schnappschuss mehr verloren. Und bei den heutigen Smartphones ist die Auflösung der Kamera fast gleich hoch wie bei Digitalkameras. Allerdings sollte die Kamera schon eine gewisse Auflösung besitzen, um brauchbare Fotos zu knipsen. Daher lohnt sich auch ein Vergleich der verschiedenen Smartphones. Diese werden günstig im Abschluss mit einem neuen Tarif angeboten. Die Handytarife sollten so gewählt werden, dass man günstig ein neues Handy erwerben kann und auch sonst Vorzüge genießen kann. Dies kann zum Beispiel ein Angebot enthalten, bei dem günstig SMS verschickt werden kann oder man eine mobile Internet-Flatrate hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: